Humangenetik

Allgemeine Hinweise für den Versand von Blut- und Gewebeproben

Bitte Blut- und Gewebeproben in bruchsicherer Verpackung versenden.
Blutproben möglichst am Anfang einer Woche und bei Raumtemperatur mit der Post verschicken (Laboreingang Montag bis Freitag).
Gewebeproben deutlich mit Namen und Geburtsdatum des Patienten beschriften.
Proben für die zytogenetische Analyse bei Raumtemperatur versenden, nicht einfrieren.
Für jede genetische Diagnostik benötigen wir einen schriftlichen Auftrag (PDF 64 kB) sowie eine schriftliche Einverständniserklärung des Patienten (PDF 242 kB) oder die Bestätigung über das vorliegende Einverständnis des Patienten durch den Arzt.
Bitte relevante klinische Angaben zur betreffenden Erkrankung mitschicken.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Pränatale Diagnostik bitte vorher telefonisch anmelden!
Für Laboratoriumsuntersuchungen bitte einen aktuellen Überweisungsschein Muster 10 mitsenden, dabei ist die Eintragung der Ausnahmeziffer 32010 erforderlich.